Erfolgsquote von 100 Prozent

Alle Margetshöchheimer Neuntklässler erfolgreich beim Qualifizierenden Mittelschulabschluss

Für ein Gruppenfoto durften die stolzen Neuntklässler der Mittelschule Margetshöchheim den Mundschutz abnehmen, zusammen mit Klassenlehrer Thomas Stölzner, Rektor Stephan Becker und Schulverbandsvorsitzendem und Bürgermeister Waldemar Brohm (Margetshöchheim). Alle Schülerinnen und Schüler haben den Qualifizierenden Mittelschulabschlussgeschafft:
Thomas Arnold, Jan Bauer, Paul Rehm (Margetshöchheim), René Eckert, Vanessa Oppmann (Erlabrunn), Julia Freudenberger, Lukas Herrlein, Elias Hohmann, Vanessa Nürnberger, Lea Roger, Tim Stockmann, Dennis Stumpf, Shkurte Zhuniqi (Leinach), Leon Seebach (Thüngersheim), Emily Liebe, Luca Marquart und Justin Mitrea (Zell a. Main)
Mit großer Freude, aber auch mit Wehmut verabschiedete das Lehrerteam der Mittelschule Margetshöchheim die 17 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse. Alle Schülerinnen und Schüler stellten sich der freiwilligen zusätzlichen Prüfung zum Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, und alle haben diese besondere Prüfung bestanden. Beste Prüflinge waren Leon Seebach (Thüngersheim) mit einem Quali-Schnitt von 1,3, Julia Freudenberger (Leinach, 1,5), und Emily Liebe (Zell a. Main, 1,7).
Rektor Stephan Becker und Klassenlehrer Thomas Stölzner begrüßten zu der feierlichen Abschlussfeier, die in diesem Jahr wegen der Coona-Krise mit Abstand im Theaterhof im Freien stattfand, neben Lehrern, Absolventen und Eltern auch den Schulverbandsvorsitzenden und Margetshöchheimer Bürgermeister Waldemar Brohm sowie den Klassenelternspecher der 9. Klasse, Michael Eckert.
Waldemar Brohm, Thomas Stölzner und Michael Eckert lobten die Leistungen der erfolgreichen Absolventen und wünschte ihnen viel Glück auch für ihre berufliche Zukunft. „Auf diese Jugendlichen kann man bauen. Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Fleiß, diese Eigenschaften treffen auf diese jungen Menschen zu.“ Die Schülersprecherinnen Lea Roger und Emily Liebe betonten, die Absolventen sollten auf ihre Leistungen und den neuen Schritt in ihrem Leben stolz sein. Sie seien sich sicher, dass die Schüler die ihnen bevorstehen den neuen Herausforderungen mit Bravour meistern würden.
Für ihren engagierten Einsatz als Schülerlotsen bedankte sich Rektor Becker bei René Eckert (Erlabrunn), Lea Roger, Tim Stockmann, Lukas Herrlein, Dennis Stumpf, (Leinach), Justin Mitrea, Luca Marquart und Emily Liebe (Zell a. Main).
Konrektor und Systembetreuer Stephan Debes dankte Jan Bauer, René Eckert und Tim Stockmann für ihre engagierte und kompetente Mitarbeit in den letzten Wochen im Zusammenhang mit der digitalen Ausstattung der Schule Margetshöchheim.
Für die musikalische Begleitung der Feier sorgten Emily Liebe gemeinsam mit ihrem Gitarrenlehrer Klaus Winkler sowie Lukas Herrlein mit seinem Akkordeon.

 

Zusätzliche Informationen