Mit dem Schiff zur Betriebserkundung

Julia, Schülerin der 8. Jahrgangsstufe, gewann am Berufsinformationstag in Würzburg bei einem Gewinnspiel des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts (WSA) eine Schifffahrt. Daraus entwickelte sich die Idee, diese Fahrt gemeinsam mit ihren Mitschülern zum Bauhof des WSA in Würzburg-Heidingsfeld durchzuführen und mit einer Betriebserkundung zu verbinden.
Und so wurden wir am Donnerstag, den 18. Juli in Veitshöchheim mit dem Schiff abgeholt. Unter Deck wurde uns das WSA mit all seinen Ausbildungsberufen vorgestellt. Danach genossen wir die Sonne über Deck.
Beim Schleusen in Würzburg und Randersacker kamen dann auch schon die ersten Fragen auf: „Wie wird das Wasser in die Schleuse „gepumpt“?“, „Wie viel Wasser passt ins Becken der Schleuse?“
Bei der anschließenden Betriebserkundung erfuhren wir dann, dass das Wasser nicht in die Schleuse gepumpt wird, sondern von selbst hineinfließt, wenn es soll. Mit viel Wissen im Gepäck ging es dann wieder zurück an die Schule. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern des WSA für den tollen Abholservice und der sehr umfangsreichen Betriebserkundung. So kann Schule öfter sein!

Zusätzliche Informationen