Umweltschule in Europa

"Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule" ist eine Ausschreibung der europäischen Umweltbildungsstiftung Foundation for Environmental Education (FEE), in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU).Gegenwärtig beteiligen sich weltweit über 20000 Schulen in mehr als 40 Staaten; in Deutschland waren es im Schuljahr 2012/2013 mehr als 750 Schulen aus 8 Bundesländern.
"Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule" zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Unabhängig von ihrer Ausgangssituation können alle Schulen die begehrte Auszeichnung "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule" erhalten, wenn sie innerhalb der Projektzeit ein selbstentwickeltes Konzept zur Verbesserung ihrer Umweltverträglichkeit erfolgreich umsetzen konnten.
Themen wie Energie, Wasser und Abfall, Stadtökologie, Gesunde Ernährung, Eine Welt oder Verkehr werden in aktiver Kooperation zwischen Schule, Eltern und außerschulischen Partnern wie Wirtschaft, Kommune, Vereine und Nachbarschaft bearbeitet. In regelmäßigen Abständen treffen sich die beteiligten Schulen auf regionaler, landes- und bundesweiter Ebene, um den Austausch über Konzepte und Projekte zu pflegen. Im Rahmen des europaweiten Netzwerkes vermittelt die DGU Kontakte auch zu Umweltschulen in anderen europäischen Ländern zur Förderung des länderübergreifenden Erfahrungsaustausches und der internationalen Kooperation. Schulen werden ermuntert, an einem oder mehreren bundesweiten Jahresthemen der DGU / FEE teilzunehmen.

14 Jahre Umweltschule – Das waren unsere Projekte

Schuljahr 2003/04
• Einrichten unseres Naturraumes
• HerbstNaturKunstTag
• Weihnachten für Tiere
• Im Frühling mit der Natur auf Du und Du
• Alles Müll oder was?
• Energie – das heiße Thema
Schuljahr 2004/05
• Den Herbst mit allen Sinnen erleben
• Ohne Wasser kein Leben

Naturkunstaktion
Schuljahr 2005/06
• Die tolle Knolle – unser Kartoffelfest im Herbst
• 10 Jahre Schulgarten – Runderneuerung im Frühling
• Unser Ganzjahresprojekt: Rhythmus – Koordination – Bewegung
Schuljahr 2006/07
• Müllprojekt: Wir sind schlaue Müll - Füchse
• Unser Ganzjahresprojekt: Unser Schulleben soll leichter, schöner, lebenswerter, freundlicher … werden
Schuljahr 2007/08
• Wir stellen uns als Umweltschule auf der Mainfrankenmesse vor
• Umweltfreundliche Energienutzung

Putzmunteraktion
Schuljahr 2008/09
• Was hat Essen mit Klimaschutz zu tun?
• Eine Schule soll fitter werden
Schuljahr 2009/10
• Fairer Handel – ein Schritt zu mehr Gerechtigkeit
• Recyclingpapier – ein Schritt für den Klimaschutz
Schuljahr 2010/1011
• Aktionstage „Streuobst“
• Regenwald: Artenvielfalt – Nutzung – Gefährdung

Umweltfreundliche Energienutzung
Schuljahr 2011/2012
• Generationen treffen sich
• Aktion „Fit zu Fuß“
Schuljahr 2012/2013
• Wir helfen unseren Apfelbäumen (Erhaltung der Streuobstwiesen)
• Gesund essen – mit Nachhaltigkeit und Geschmack

Recyclingpapier
Schuljahr 2013/2014
• Generationen verbindendes Lernen
• Fitness für Körper und Geist
Schuljahr 2014/2015
• Lernen für die Zukunft
• Klima-Aktions-Tage
Schuljahr 2015/2016
• Gärtnern für die Zukunft
• Fit zu Fuß / Fit mit dem Rad
Schuljahr 2016/2017
• Ruhe finden
• Wasser
Aktuelle Projekte im Schuljahr 2017/2018
• Demokratieerziehung
 

Zusätzliche Informationen